Novabiom: der Spezialist für neue pflanzliche Biomassen

Novabiom widmet sich seit 2006 der Entwicklung des Anbaus und der Verwertung von Miscanthus in Frankreich und Europa. Das Unternehmen ist ein Beteiligungsunternehmen mit 25 Gesellschaftern, von denen die meisten Landwirte sind und die sich alle für ein nachhaltiges und sinnstiftendes Projekt engagieren wollen.

Novabiom stellt sich in den Dienst :

  • Landwirte für die Lieferung von Miscanthus giganteus-Pflanzen und die Anlage ihres Anbaus
  • Nutzer: für ihre Versorgung mit rohen oder verarbeiteten Miscanthusprodukten.

Novabiom hat in Frankreich und Europa über 7000 ha bepflanzt und seit 2006 über 150 Millionen Rhizome produziert.

Wir begleiten Sie bei der Aufwertung Ihres Miscanthus :

Die Verwertung des Miscanthusrohrs ist eine Schlüsseletappe Ihres Projekts. Um Ansiedlungen in Ihrem Gebiet zu initiieren, auf die Marktnachfrage zu reagieren und lokale Nutzungsprojekte zu entwickeln, bietet Ihnen Novabiom jährliche oder mehrjährige Rückkaufverträge mit garantiertem Preis an.

Wir bieten Verträge von 90 bis 100 Euro/Tonne (geerntet/gelagert) über 10 Jahre an, um unsere Handelsmärkte zu beliefern.

Wir bieten auch Starterverträge an, die es Ihnen ermöglichen, eine spätere Selbstvermarktung in Betracht zu ziehen, die Ihnen aber ein Sicherheitsnetz bietet, das manchmal notwendig ist, um die Entscheidung zu treffen, ein Miscanthusprojekt auf Ihrem Betrieb zu starten.

Die Märkte für Miscanthus entwickeln sich rasant. Ob als Einstreu, Energie oder Mulch, Sie können die Entwicklung einer eigenen Vermarktung in Ihrem Gebiet in Betracht ziehen. Interessante Verwertungspreise, zwischen 100 und 200 Euro/T lose, bei Erträgen zwischen 10 und 20T/ha.

Progress

Nachrichten

Back To Top